Babypflege

Babypflege will gelernt sein. Das Hantieren mit einem Neugeborenen kann anfangs sehr ungewohnt sein. Die wichtigsten Handgriffe hast Du vielleicht schon während eines Kurses gelernt. Zu Hause geht Dir, wenn Du möchtest, in der ersten Zeit eine Hebamme zur Hand. Sie zeigt Dir den täglichen Umgang, das Baden und Waschen, außerdem könnt ihr ganz in Ruhe alle Besonderheiten besprechen. Ganze zwölf Wochen steht Dir diese Unterstützung zu, bei Bedarf auch länger und die Kosten werden von Deiner Krankenkasse übernommen. Darüber hinaus wird Dir Dein kleiner Schatz stets wertvolle Rückmeldungen geben, ob ihm etwas gefällt oder auch nicht. Zusätzlich kannst Du Dein Baby mit Wohlfühlmassagen und speziellen Aromen verwöhnen.

Mehr erfahren

Neueste Artikeln

Andere Artikel im Thema

A
B
K
P
S
W