Last Minute Geschenketipps

Du bist (gerade?) Mama geworden und bist ganz schön im Stress gewesen in letzter Zeit – und hast ein paar Weihnachtsgeschenke übersehen? Verständlich. Dafür wird jeder aus deiner Familie Verständnis haben. Hier sind dennoch ein paar Last-Minute Ideen, die du noch flott aus dem Ärmel schütteln kannst und die sogar noch richtig gut ankommen. Hier unsereTipps:

Hand und Fußabdrücke von Babys

Alle lieben die berühmten Kinderfüßchen oder Händchen mit Farbe auf schönen Gegenständen oder Stoffen festgehalten. Hier gibt es jede Menge Möglichkeiten, auf welchem Material du deine Lieblinge verewigen kannst: auf einer Stofftasche, einem schönen Papier eingerahmt in einen hübschen Rahmen, gleich mehrere auf einer Leinwand in der Form eines Weihnachtsbaums oder eines Herzen - hier ist deine Fantasie gefragt! Alles ist machbar und eine schöne Idee - lass dich einfach inspirieren und je nach Zeit und Lust gestaltest du so eine wunderbare Erinnerung für deine Lieben. 

Tipp: Als eine klasse Alternative kannst du die Abdrücke auch auf ein Stück Holz aufdrucken und jeweils die Buchstaben L und E aufmalen, so dass es insgesamt den Begriff LOVE ergibt.

Last Minute - Klassiker:

Sicher hast du noch schöne Fotos von euch als Familie oder eurem Baby? Vielleicht habt ihr sie auch gerade erst machen lassen? Perfekt, damit kannst du noch so einiges Tolles anfangen.Hier einige Ideen: Drucke die schönsten Bilder auf Polaroid Format aus und befestige sie an einem schmalen Holzbrettchen an einer Wäscheleine. Du kannst auch noch einige Pappbuchstaben ausschneiden und dann auf das Brettchen kleben oder an den Fotos befestigen.

Du könntest auch eine Art Leporello mit deinen schönsten Bildern basteln, indem du beispielsweise einige Pappen übereinander befestigst und deine Bilder daran aufklebst. Oder wie wäre es mit einem selbstgemachten Foto-Memory? Ein wunderbarer Anlass, mit der ganzen Familie etwas zu spielen. Wie witzig, wenn ihr die verschiedenen Babygesichter eures Kleinen zusammensuchen müsst an Heiligabend...wird sicher ein toller Spaß!

Oder befestige ein schönes Foto in einem Bilderrahmen und klebe aus ein paar Scrabble Steinen einen netten Spruch über das Bild; zum Beispiel „Mama und Baby“  oder „unsere Familie“, "Happy Xmas" etc. Alternativ kannst du auch die Scrabble Steine außen auf den Bilderrahmen kleben.

Für die ganz schnellen:  Weihnachtsbaum aus Teebeuteln

Kaufe ein paar schöne Tees und klebe die Beutel asymmetrisch an eine Küchenpapier Papprolle, so dass es nach einem Weihnachtsbaum aussieht. Auf die Spitze kannst du einen kleinen Stern aus Pappe befestigen – fertig ist ein niedlicher, individueller Weihnachtsbaum für Teeliebhaber.

Backmischung im Glas 

Bis auf Eier und Butter könnt ihr die Zutaten einfach schichten: Mehl (bereits mit Backpulver gemischt), Zucker (sieht besonders schön aus, wenn ihr ein Rezept wählt, das auch braunen Zucker verwendet), Haferflocken, vielleicht M&Ms und Smarties zum Verzieren. Online gibt es jede Menge Rezepte, oder auch hier findet ihr leckere Keksrezepte für kleine Genießer. Für die meisten Rezepte  reicht ein 750 ml-Glas, für die Zutaten von herzhaftem Gebäck solltet ihr eine Liter-Flasche einplanen. Falls ihr ein Nutella- oder Marmeladenglas verwendet, dass keinen so schönen Deckel hat, könnt ihr diesen mit Stoff überziehen, dann noch eine schönen Bordüre plus schmuckvoller Anhänger mit Rezept, fertig!